Allgemeine Infos

Ferngesteuerte Autos in der ÜbersichtWas sind ferngesteuerte Autos nun ganz genau?

Ferngesteuerte Autos sind kleine Modellautos, welche über Funk ferngesteuert werden. Mit denen man je nach Auslegung auf normalen Asphalt oder auf leichtem bis schwerem Gelände gefahren werden können.

Ferngesteuerte Autos werden in Fachkreisen auch RC-Cars genannt. Das ist eine Abkürzung und bedeutet Radio Conrolled Car oder Remote Controlled Car. RC Cars gibt es in günstigen und teuren Variationen. Die günstigen sind meist für Kleinkinder geeigenet und die teuren sind für Erwachsene oder für Kinder in Aufsicht gedacht, da diese ein wenig komplexer sind.

Es gibt 2 verschiende Motorvarianten für die RC Cars, nämlich Elektromotoren oder Verbrennermotoren.

Zusätzlich haben sich einige Hersteller die Mühe gemacht für Ihre Fahrzeuge Apps für Smartphone (iPhone) zu programmieren, um sein ferngesteuertes Auto damit steuern zu können.

Willst Du dein ferngesteuertes Auto selbst zusammen bauen oder es fertig kaufen?

Hier klären wir Dich auf, was für Arten von ferngesteuerten Autos Du kaufen kannst und welche Vor- und Nachteile diese haben.

RTR-Modell

RTR bedeutet Ready to Run, also ein Modellauto, welches mit der Fernbedienung geliefert wird und auch schon komplett zusammen gebaut ist.: Heißt Auspacken, Akkus rein und  losfahren.

Nachteil: Dadurch, dass dies Auto fertig zusammen gebaut gekauft wurde, kann man bei reperaturen meist selbst keine Hand anlegen. Besonders für Anfänger schwer eine Reperatur durchzuführen.
Vorteil: Man das ferngestuerte Autos nicht selbst zusammen bauen, wenn man sich diese Mühe nicht machen will.

ARR-Modell

ARR bedeutet Almost Ready to Run. Das sind wieder komplett vorgebaute ferngesteuerte Autos, jedoch fehlen hier meist Fernbedienung, Funkempfänger und Akkus.

Nachteil: Man muss zusätzlich die fehlenden Teile beim Kauf einkalkulieren.
Vorteil: Wenn Du alles zusammen kauft, hast Du wieder keine Mühe das Auto zusammen zu bauen.

Bausatz

Bei einem Bausatz bekommst Du alle Einzelteile und baust mit einer Schritt-für-Schritt Bauanleitung dein ferngesteuertes Autos selbst zusammen. Außerdem kannst Du hier dann dein eigenes Chassie drauf montieren und wenn Du es ganz individuell willst lässt du dir ein Chassie nach deinen Wünschen lakieren. Bei Bausätzen für ferngesteuerten Autos sind die teile meistens auch hochwertiger als bei RTR-Modellen.

Nachteil: Du musst dir die Mühe machen, dass gesamte Modellauto alleine zusammen zu bauen.
Vorteil: Wenn Du dir dein Modellauto selbst zusammen baust, weiss Du wie das funktioniert und wo was im ferngesteuertem Auto liegt. Du kannst das Auto immer nach deinen Wünschen umbauen und mit besseren Teilen ausrüsten.

In welchen größen kann ich ferngesteuerte Autos eigentlich erwerben?

Modellautos gibt es in verschienden Maßstäben, von sehr groß bis wirklich sehr klein.

Die gängigen Maßstäbe sind:

  • 1:5
    Das sind die größten ferngesteuerten Autos. Diese sind bis zu 1,5 Meter lang und kommen auf ein gesicht von 10-15 kg. Diese werden mit einem Benzinmotor betrieben und können bis zu 100km/h+ fahren.
  • 1:6
  • 1:8
  • 1:10
    Ab diesem Maßstab fängt es an Interessant zu werden. Denn ab diesem Maßstab fahren die ferngesteuerten Autos nicht nur mit Akkus, sondern man kann sich Verbrenner Modellautos zusammen basteln.
  • 1:12
  • 1:18
  • 1:24
  • 1:36
    Das ist der kleinste Maßstab und fahren auch nur mit einem Elektromotor. Mit diesen kann man wunderbar im Wohnzimmer seine runden drehen.

Was für ferngesteuerte Fahrzeugtypen kann ich eigentlich kaufen?

Klicke auf den Fahrzeugtypen, welcher dich interessiert und erfahre was es kann und für welches Gelände es geschaffen ist.

Jetzt hast Du gelernt, was ein ferngesteuertes Auto ist, in welchen Varianten und Maßstäben Du es dir kaufen kannst. Jetzt liegt es nur noch an Dir, was für ein Fahrzeugtyp dir am besten gefällt und womit du dann richtig viel Spass haben wirst.